Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung am Weltfrauentag, 8. März 2019, ein.
Sabine Kranz (Mitherausgeberin von “100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht” im Jacoby und Stuart Verlag) und Janina Röhrig stellen einige der porträtierten Frauen vor. Janina Röhrig wird auch über das FeM Mädchenhaus in Frankfurt sprechen, an das die Künstlerinnen den Erlös des Buches spenden.

100 Frauen
65 Illustratorinnen feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht mit 100 Porträts von bedeutenden Frauen.
Ja, das muss gefeiert werden: 100 Jahre ist es her, dass engagierte Frauen in Deutschland und Österreich für sich und alle nachfolgenden Generationen das Wahlrecht erkämpft haben. Viel hat sich seitdem verändert: das Selbstbestimmungsrecht, das Scheidungsrecht, die sexuelle Revolution, Arbeitsverträge ohne Erlaubnis des Ehemannes, Frauenfußball … Frauen sind selbstbewusst geworden. Trotzdem stoßen sie noch immer gegen die »gläserne Decke«, die sie meistens von den Spitzenpositionen in der Gesellschaft trennt, sie werden immer noch schlechter für dieselbe Arbeit bezahlt als Männer und erfahren immer wieder die Unvereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Kampf geht also weiter.
Zur Ermutigung haben 65 engagierte Frauen von heute insgesamt 100 ganz besonderen Frauen ein »Denkmal« gesetzt. Auch textlich gibt dieses wunderschöne Künstlerbuch, das von Sabine Kranz und Annegret Ritter herausgegeben wurde, Einblick in 100 Jahre Frauenemanzipation.
(Text: Jacoby&Stuart)

Wann: Freitag, 8. März 2019
Um: 19.30 Uhr
Wo: Buchladen am Markt
Eintritt: 10€ (davon 5€ Spende an das FeM Mädchenhaus)
Reservierungen unter Tel. 069/883333

t-raum

Bitte seien sie pünktlich: aus räumlichen Gründen ist nach Vorstellungsbeginn kein Einlass mehr möglich.

Bitte unbedingt vorbestellen!

Hier geht es zum t-raum Theater

+

liebe freunde des cineastischen genusses,
bevor die lange sommerpause beginnt haben wir uns noch mal richtig ins zeug gelegt. lasst euch das programm auf der zunge zergehen.
speis & trank ab 19h, filmstart 20.15h
bitte reserviert doch kurz unter filmklubb.of@gmail.com oder
0177 2222 345, dass es auch noch einen platz für euch gibt..

in liebe euer filmklubb Hier geht es zur Homepage

+

Liebe Besucher des Hafenkinos,

An dieser Stelle einen herzlichen Dank für das Vertrauen in unser Hafenkino-Filmprogramm. Für uns ist das ein großes Glück! Viel Vergnügen mit den nun vor uns liegenden Filmen.
Für die nächsten Wochen gilt demnach weiterhin:
Besuchen Sie das Hafenkino! Es bleibt lohnend:
Beste Filme. Schönstes Kino. Keine Werbung. Kleinste Preise
Und super im neuen Hafen2

Hier geht es zum aktuellen Programm des hafen 2